Online-Veranstaltung „Familienfreigabe auf Smartphone und Tablet“ am 8.2.22

Wir möchten Sie auf eine Online-Veranstaltung (mittels ZOOM) des Netzwerks gegen Gewalt, der regionalen Geschäftsstelle Nordhessen, aufmerksam machen.

Sie findet statt am Dienstag, den 08.02.2022, von 18:30 – 20:00 Uhr und trägt den.
Titel „Familienfreigabe auf Smartphone und Tablet“.

Moderation und Anmeldung:
Sascha Aschermann, Netzwerk gegen Gewalt
Polizeipräsidium Nordhessen
ngg.ppnh@polizei.hessen.de

.
Zielgruppe
 sind Eltern, sonstige Personen mit Erziehungsverantwortung sowie weitere Interessierte.

Neben technischen Einstellungsmöglichkeiten, um ein iOS- oder Android-Gerät familienkompatibel zu machen, werden auch Impulse für die „inneren Einstellung“ zur Medienbegleitung von Kindern gegeben.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei.
Details unter : Veranstaltung Familienfreigabe auf Smartphone und Tablet

Mit freundlichen Grüßen
Heidi Bochnig
Netzwerk gegen Gewalt
Polizeipräsidium Westhessen

Fortbildungshinweis MZ FFM: Squid Game auf Frankfurter Schulhöfen – Online-Fortbildung am 15.12.2021 von 16:00-17:30 Uhr

Hiermit möchte ich Sie auf eine sehr interessante, kostenfreie Online-Veranstaltung zum Thema Squid Game  vom Medienzentrum Frankfurt hinweisen. https://medienzentrum-frankfurt.de/easyblog-aktuelles-template/fobi-squid-game-auf-frankfurter-schulhoefen

Mittels Link finden Sie weitere Informationen und auch die Anmeldemöglichkeit.

Mobbing – Veranstaltungsreihe im Herbst 2021 für Eltern, Fachkräfte und Interessierte

Das Netzwerk gegen Gewalt setzt sich schon längere Zeit intensiv mit der Problematik Mobbing auseinander und bietet rund um den “Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tag” am 19.11.2021 vielfältige Informationsveranstaltungen an.
.
Die Liste der Informationsveranstaltungen wird nach und nach noch erweitert, die Anmeldemöglichkeiten werden sukzessive freigeschaltet. Hinweise zu den Informationsveranstaltungen finden Sie unter den Links.
.

Fast jedeR dritte SchülerIn ist Opfer von Mobbing. Im Zeitalter der Digitalisierung hört dabei Mobbing nicht mehr in der Schule auf, sondern geht zuhause online weiter. Dabei werden vor allem Gruppenchats in den sozialen Netzwerken genutzt, um die betroffenen Personen durch verschiedene Maßnahmen und auf unterschiedliche Weise zu bedrohen, zu beleidigen und zu demütigen. Hier spricht man von Cybermobbing.
.
Erklärvideo “Was ist Mobbing?” https://netzwerk-gegen-gewalt.hessen.de/Erklaervideo-Mobbing
.
Hier finden Sie die Veranstaltungen rund um den “Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tag”:

  • 27.10.2021: Auswirkungen von Mobbing auf Kinder und Jugendliche, psychischer und rechtlicher Art, Regionale Geschäftsstelle Westhessen  – online , kostenfrei, 18-20:00 Uhr
  • 04.11.2021: Sexualisierte Formen von Cybermobbing, Regionale Geschäftsstelle Mittelhessen – online, kostenfrei,18-20:00 Uhr
  • 10. und 11.11.2021: Kein Raum für Mobbing und Cybermobbing – Erkennen & Handeln, Regionale Geschäftsstelle Südhessen, am 10.11.2021 von 13:45 bis 17:30 Uhr und am 11.11.2021 von 13.50 bis 17.30 Uhr, online, für Fachkräfte
  • 15.11.2021: Cybermobbing – Rechtliche und tatsächliche Folgen, Regionale Geschäftsstelle Osthessen, online, kostenfrei,18-19:30 Uhr
  • 19.11.2021: Onlinefortbildung des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main und der Regionalen Geschäftsstelle Frankfurt am Main, online, 09:45 Uhr bis 13:00 Uhr, für Fachkräfte und MultiplikatorInnen
  • Online Info-Veranstaltung für Eltern und Interessierte am 02.12. 21 von 18.-19.30 Uhr  greift die folgenden Fragen auf info und anmeldung 2.12.21
    Was tun wenn mein Kind von Mobbing betroffen ist oder selber an Mobbing beteiligt ist oder es Mobbing in der Klasse gibt?

Netzwerk gegen Gewalt: Medienkompetenz/Internetprävention

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Netzwerk gegen Gewalt des Polizeipräsidiums Westhessen veranstaltet am 03.11.2016, 19.00 Uhr, im Kulturforum in Wiesbaden, gemeinsam mit dem Präventionsrat der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Gesellschaft Bürger und Polizei einen Abend zum Thema Medienkompetenz/Internetprävention.

Wir würden uns freuen, wenn wir ihr Interesse an dieser Veranstaltung wecken würden.

Freundliche Grüße

Claudia Felden
Netzwerk gegen Gewalt
Regionale Geschäftsstelle
im Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51, 65187 Wiesbaden

Crashkurs_Flyer (.PDF)

Netzwerk gegen Gewalt: Medienkompetenz/Internetprävention

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Netzwerk gegen Gewalt des Polizeipräsidiums Westhessen veranstaltet, gemeinsam mit dem Präventionsrat der Landeshauptstadt Wiesbaden, am 09.11.2015, 19.00 Uhr, Kulturforum Wiesbaden, einen Abend zum Thema Medienkompetenz/Internetprävention.
Freundliche Grüße
Claudia Felden
Netzwerk gegen Gewalt
Regionale Geschäftsstelle
im Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51, 65187 Wiesbaden

Crashkurs_Flyer (.PDF)

Poster_Crashkurse  (.PDF)