Hochschule RheinMain: Mobilitätserhebungen und -konzepte für Schulen

Im November 2016 wurden die Elternbeirätinnen und –beiräte bei der Stadtelternbeiratssitzung über den Studiengang Mobilitätsmanagement an der Hochschule RheinMain und die damit verbundene, angestrebte Zusammenarbeit mit Schulen informiert. In der Datenanlage finden Sie noch einmal die Kurzversion der von den Herrn Prof. Dr. Bruns und Herrn Prof. Dr. Kowald gehaltenen Präsentation mit einer Beschreibung der Kooperationsmöglichkeiten.

Nun geht es darum, konkreter zu werden und abzustimmen, wer in der nächsten Zeit mit der Hochschule RheinMain ins Gespräch kommen will. Bitte melden Sie daher baldmöglichst zurück, ob Sie Interesse an einer engeren Zusammenarbeit haben.

PROJEKT-A_Stadtelternrat-WI_20161108_kurz (.PDF)

Auswertung – Fahrradsituation der Wiesbadener SchülerInnen

Fragebogen des Stadtelternbeirates Wiesbaden zur
Fahrradsituation der Wiesbadener SchülerInnen

  • Bis Mitte März 2016 wurden ca. 400 Bögen zurückgegeben.
  • Die Informationen dienten der Vorbereitung des Schul-Fahrrad-Korso im Juli 2016.
  • 374 Bögen konnten ausgewertet werden und dienen als Grundlage der nachfolgenden Grafiken.
  • Nachträglich eingegangene Bögen (ca. 500) würden an das Bündnis Verkehrswende Wiesbaden übergeben und werden separat ausgewertet.

Auswertung – Fahrradsituation der Wiesbadener SchülerInnen (.PDF)

2. Infobrief zum Schulkorso am 5. Juli

Zweiter Informationsbrief zum Schulkorso am 5. Juli
für die Wiesbadener Schulleitungen und ihre Lehrkräfte

Sehr geehrte Damen und Herren,

noch vier Wochen, dann findet der 1. Wiesbadener Schulkorso statt. Zeit, Ihnen einen kurzen Zwischenstand zu geben:

16 Schulen und damit knapp 2000 Teilnehmer haben sich bis jetzt angemeldet. Sollten sich noch mehr Schulen oder Klassen zu einer Teilnahme entschließen, freuen wir uns.

Bis zum 15. Juni 2016 nehmen wir Anmeldungen immer noch gerne entgegen. Übrigens: Ein ähnliches Event namens „Tour de Karl“ veranstaltet die Stadt Mannheim selbst seit 2012 regelmäßig mit großem Erfolg, siehe https://google.de/search?q=%22tour+de+Karl%22

Jetzt im Juni wird es Zeit, sich die Genehmigung der Eltern zu erbitten, falls Sie dies nicht schon längst erledigt haben. Wir haben zwei Elternbriefe als Vorlage auf unsere Homepage gestellt. Ein Brief von uns, in dem Sie vor dem Kopieren nur die Schule und die Klasse eintragen müssen,

https://verkehrswendewiesbaden.files.wordpress.com/2016/05/elternbrief2016-1.pdf oder ein
Worddokument, dessen Text Sie zur eigenen Gestaltung verwenden können.
https://verkehrswendewiesbaden.wordpress.com/schulerkorso-aktionstag-wiesbadener-schulerbewegen-sich/ und dort die Word-Datei-Elternbrief öffnen.

Ca. 10 Tage vor dem 5. Juli erhalten Sie noch ein Schreiben mit den konkreten Ablaufdaten: Z.B. wann Sie sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern wo treffen müssen, wie die Begleitung geregelt wird, wo die Route entlang geht, welche Absprachen es mit der Polizei gibt.

Viele Eltern haben anlässlicher der Fragebogenaktion des Stadtelternbeirats signalisiert, dass sie an diesem Fahrradkorso teilnehmen möchten. Allen, die Interesse daran haben, Eltern, Lehrer und die, die sich auch noch als Helferinnen und Helfer beteiligen möchten, werden wir in einem Treffen genau darüber informieren, wie der ganze Tag abläuft und wie die Hilfe und Unterstützung geleistet werden kann. Damit wir alle Interessierten erreichen, wird es dafür zwei alternative Termine geben.

Der Ort wird jeweils die IGS Kastellstraße sein, die genauen Termine stehen noch nicht fest.
Damit bin ich bei einer letzten Bitte: Sprechen Sie Eltern und auch ältere Schülerinnen und Schüler darauf an, uns beim Korso zu helfen. Auf der Homepage besteht die Möglichkeit, sich als Helfer einzutragen. https://verkehrswendewiesbaden.wordpress.com/schulerkorso-aktionstag-wiesbadenerschuler-bewegen-sich/

Nachstehend noch einmal unsere Kontaktdaten.

Email: verkehrswende@web.de
Telefon: 0611 -1899322 Josef Liebhart (Gesamtleitung)
Telefon: 069 – 6664078 Werner Buthe (Leitung/Orga Korso)
Fax: 069 – 6664070 Werner Buthe (Leitung/Orga Korso)

Vielen Dank für das Vertrauen in dieses neue Format, das der Wiesbadener Schulsportverein in
Zusammenarbeit mit dem ADFC und dem Bündnis Verkehrswende organisiert.

Mit freundlichen Grüßen
Josef Liebhart
(im Auftrag der Organisatoren)

Wiesbaden, 06.06.2016

Fahrrad-Aktionstag: “Wiesbadener Schüler bewegen was”

Am Dienstag 5. Juli 2016 findet in Wiesbaden der Fahrrad-Aktionstag

“Wiesbadener Schüler bewegen was” unter Schirmherrschaft des
Oberbürgermeisters Sven Gerich statt.

Die Wiesbadener Schulen sind eingeladen, im Rahmen eines
Schulwandertages an einem Schul-Fahrrad-Korso teilzunehmen. Dazu werden
die einzelnen Schulleitungen bzw. die Gesamtkonferenz noch entscheiden,
ob und in welchem Umfang sie an diesem Aktionstag teilnehmen möchten.
Die Klassenlehrer/Tutoren organisieren das dann für ihre Klassen/Gruppen.

Da vermutlich nicht alle Schülerinnen und Schüler über ein Fahrrad
verfügen werden, soll es auch die Möglichkeit geben, als Fußgänger an
dem Rundkurs und dem Programm auf dem Dern’schen Gelände teilzunehmen.

Weitere Informationen: https://verkehrswendewiesbaden.wordpress.com/

Der Stadtelternbeirat Wiesbaden unterstützt die Aktion und nutzt die Gelegenheit, mit einem Fragebogen die Fahrradsituation der Wiesbadener SchülerInnen darzustellen. Die (anonymisierten) Ergebnisse der Befragung werden wir über unsere
Internetseite zugänglich machen.

David Böhne
Vorsitzender

Wiesbaden, 23.02.2016