Corona-Krise: Ergänzung der Berufeliste: kritische Infrastruktur

Liebe Eltern,
es gibt eine Änderung in der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus.
Die Berufe die zur kritischen Infrastruktur zählen, wurden nun ergänzt um “Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unmittelbar in den Sektoren zur Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastruktur nach dem BSI-Gesetz […] tätig sind, soweit vom Arbeitgeber der Nachweis erbracht wird, dass ihre Tätigkeit zwingend erforderlich ist.
Die Sektoren sind: Energie, Wasser, Ernährung, Informationstechnik und Telekommunikation. Darunter fällt nun z.B. auch der Lebensmittelhandel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.