Sehr geehrte Damen und Herren,

der Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf ist für junge Erwachsene eine entscheidende Weichenstellung. Um die damit einhergehende Herausforderung erfolgreich zu meistern, ist es von besonderer Bedeutung, dass die jungen Menschen ihre individuellen Stärken und Interessen kennen, diese beruflichen Möglichkeiten und Anforderungen gegenüberstellen und eine fundierte Entscheidung für eine Berufsausbildung oder ein Studium treffen. In diesem komplexen Entscheidungsprozess benötigen viele Jugendliche eine gezielte individuelle Förderung und professionelle Beratung.

Als gemeinnützige Bildungseinrichtung der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände ist das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. seit vielen Jahren in der Berufs- und Studienorientierung aktiv. Aktuell unterstützen wir im Rahmen der Landesstrategie OloV über 200 hessische Schulen bei der Durchführung von Potenzialanalysen und Berufsorientierungsangeboten.

Mit unserem neuen Angebot zur Studien- und Berufsorientierung für die Sekundarstufe II unterstützen wir angehende Abiturient/-innen dabei, den individuell passenden Weg einzuschlagen. Das dreitägige Seminar „Abi…und was dann?“ findet in unserem modernen Bildungshaus in Bad Nauheim statt und umfasst neben einem Berufsinteressentest ausführliche Informationseinheiten zu den verschiedenen Anschlussoptionen [Universitätsstudium, FH-Studium, duales Studium, Berufsausbildung, Freiwilligendienste]. Expertengespräche mit Hochschulvertretern und Personalverantwortlichen regionaler Unternehmen sowie ein individuelles Beratungsgespräch runden das Curriculum ab. Weitere Informationen zum Seminar sowie die nächsten Termine finden Sie unter

Bildungswerk

Freundliche Grüße

René Marc
Referent Schule & Beruf

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V.