Elterninformationen zur Beruflichen Orientierung

 

Liebe Eltern,

die Berufswahlentscheidung ist nie einfach. In der aktuellen Lage ist sie angesichts der Corona Pandemie nochmals herausfordernder. Berufsorientierung für Schüler:innen, wie Praktika, Betriebserkundungen oder der Besuch von Ausbildungsmessen sind nur schwer oder gar nicht möglich. Da uns vermehrt Anfragen dazu erreichen, möchten wir Sie über einige derzeitige Möglichkeiten informieren.

  • Die Handwerkskammer Wiesbaden bietet zur Berufsorientierung regionale digitale Elternabende. Zuständige Ausbildungsberater, sowie Auszubildende und Betriebsinhaber aus der jeweiligen Region informieren zu dem Thema.
Mittwoch, 31. März 2021 von 19 bis 20 Uhr: Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis
 Einfach über folgenden Link einklinken: www.hwk-wiesbaden.de/elternabend
  • Olov (Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit in Beruf und Schule) – die hessische Strategie zur Berufsorientierung – stellt eine umfangreiche Übersicht digitaler Angebote zur Unterstützung der Beruflichen Orientierung in Zeiten der Corona-Pandemie zur Verfügung. Die Übersicht ist auch hier zu finden: https://www.olov-hessen.de/digitale-bo
  • Die Broschüre der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern informiert in ihrer Broschüre über die Ausbildung im Handwerk.
  • Die „Digitale Landkarte“ des Deutschen Industrie- und Handelskammertags e.V. macht verschiedene IHK-Formate zur Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche vor Ort und digital bundesweit sichtbar und ermöglicht eine umkreis-, landes- und bundesweite Filtersuche analoger und digitaler Angebote für verschiedene Zielgruppen (Schüler/innen, Ausbildungsplatzsuchende, Eltern, etc) https://www.ihk.de/berufsorientierung