13.10.2022: ‚Einblicke in das pubertierende Gehirn‘ – ein Fachvortrag von Herrn Prof. Dr. Braus

Wir freuen uns über eine große Anzahl an Anmeldungen. Leider müssen wir die Anmeldung schließen, da wird die Maximalzahl erreicht haben. Wir danken allen jetzt schon für die Teilnahme und freuen uns auf den Abend!

Der Stadtelternbeirat freut sich, einen großartigen Vortrag anzukündigen:

Das menschliche Gehirn ist ein komplexes Organ. Denk- und Rechenleistungen, die es vollbringen kann, stellen das maschinelle Werk eines Hochleistungsrechners in den Schatten.

Bei kleinen Kindern kann man in relativ kurzer Zeit beobachten, wie sich Fähigkeiten und Denkvorgänge entwickeln und reifen. Wir freuen uns bei Neugeborenen über jeden Entwicklungsstand und staunen in welcher Geschwindigkeit dies vor sich geht.

Was passiert jedoch, wenn der Jugendliche vermeintlich von außen betrachtet ‚Alles‘ kann,

sich körperlich rasant entwickelt, die Stimme bricht, die Sexualität an Bedeutung gewinnt?

Viele Fragen, deren Antworten hier noch nicht vorweggenommen werden sollen….

Sie können zu Recht sehr neugierig sein auf einen kurzweiligen Fachvortrag, nebst Einblicke in das pubertierende Gehirn! 

Dafür konnten wir den bekannten Prof. Dr. Braus -Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie- gewinnen und Sie sind herzlich eingeladen!

Datum: Donnerstag, den 13.10.2022

Ort: Aula der Leibnizschule, Zietenring 9, 65195 Wiesbaden

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 

Fachvortrag: ‚Einblicke in das pubertierende Gehirn‘

Referent: Prof. Dr. Dieter F. Braus, Klinikdirektor der Vitos Klinik Eichberg und ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Rheingau

Bitte melden Sie sich beim StEB Wiesbaden bis zum 01.10.2022 per Mail an:

info@steb-wiesbaden.de,