„ESWE Kinderkarte“ für 15 €/Monat ab 2023

Von der aktuellen Fahrtkostenrückerstattung für SchülerInnen sind die meisten Kinder und Jugendliche ausgeschlossen, die näher als 3 km von ihrer Schule entfernt wohnen oder die bereits nicht mehr schulpflichtig sind.

Ende letzten Jahres haben die Wiesbadener Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, SPD, Die Linke und Volt gemeinsam einen Antrag auf eine sog. „ESWE Kinderkarte“ gestellt, mit dem das Busfahren für alle Kinder und Jugendliche im Stadtgebiert Wiesbaden günstiger werden soll.

Basierend auf dem 365-€-Schülerticket wird von Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende aus Wiesbaden im Alter von 6 bis 18 Jahren im Tarifgebiet von ESWE Verkehr die Kinderkarte für 15 € im Monat angeboten. Die Subventionierung erfolgt über die Landeshauptstadt Wiesbaden. NutzerInnen der Wiesbaden Karte erhalten das Ticket für 10 € im Monat.

Dieses Angebot soll ab dem Jahr 2023 gelten.

Aktuell wird in der Stadt über die Finamzierung debattiert. Wir halten Sie auf dem Laufenden…..

05-O-01-0042 (wiesbaden.de)