Kurzfristig freie Plätze für FSJ in Israel

Der Deutsch-Israelische Verein in Gießen entsendet seit vielen Jahren junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr nach Israel – dies war auch während der Pandemie durchgängig möglich und ist für den Herbst 2022 wieder geplant.

Die FSJler des Vereins arbeiten in Tel Aviv und Jerusalem in verschiedenen Einrichtungen vor allem für Menschen mit Autismus. Auf diese Aufgabe sowie auf den Aufenthalt in Israel werden sie intensiv vorbereitet.

Für dieses Jahr ab September sind kurzfristig noch Plätze frei, der Verein möchte daher auf die Möglichkeit aufmerksam machen.

Alle Infos finden Sie unter:  https://www.deutsch-israelischer-verein.com/